Meine schönsten Fotos im ersten Halbjahr 2016

Michael vom Reiseblog Erkunde die Welt hat zum dritten Mal zur Fotoparade aufgerufen. Meine Foto-Highlights der ersten 6 Monate des Jahres 2016 auszuwählen war gar nicht so einfach. Aber als Fotojunkie macht es mir immer wieder Spaß, in Erinnerungen zu schwelgen, wenn ich mich durch all meine Bilder wühle.

Auf geht’s also – und so viel sei schon mal verraten – zu einer sehr heimatlastigen Runde Fernweh. Und zwar in folgenden Kategorien, die ich gleich ganz frech durcheinander würfeln werde:

  • Bunt
  • Schwarz-Weiß
  • Tierisch
  • Licht
  • Fahrzeug
  • Natur
  • Lieblingsbild

Mein schönstes Naturbild

Natur

Das Bild ist entstanden auf dem Mirador Astronomico auf Fuerteventura. Auf diesem fabelhaften Aussichtspunkt war es super stürmisch, so dass ich nur etwa 10 Minuten dort oben ausgehalten hab. Aber für diesen Ausblick auf die Südspitze der Insel hat sich der Kampf gegen den Wind in jedem Fall gelohnt.

Bunt

bunt

Und zwar richtig kunterbunt war der Himmel über dem RB Leipzig Stadion, als ich vor ein paar Wochen mit dem Rad auf dem Heimweg war. Und wie ich da so über die Elster fuhr konnte ich nicht anders, als anhalten und ein Foto machen.

Schwarz-Weiß

Schwarz Weiß

Das war für mich die schwierigste Kategorie, weil ich eigentlich nie schwarz-weiß Bilder mache. Ganz neues Terrain für mich also: erstmal ein Foto finden, dass auch in schwarz-weiß irgendwie cool aussieht. Wir sind hier übrigens wieder in der Heimat und wieder war ich mit dem Rad unterwegs. Dieses Mal im Clara-Zetkin-Park.

In Farbe sieht das Bild übrigens so aus:

Weg im Clara Park

Mein schönstes tierisches Bild

TierischHat er nicht ne coole Locke?

Dieser freche Kerl ist mir auf einer Wanderung im Saale-Unstrut-Gebiet begegnet. Und wenn du mich fragst, hat er zur super coolen Locke, auch noch einen super coolen Blick aufgesetzt. Ein besseres Model hätte ich mir für diese Kategorie wirklich nicht wünschen können.

Fahrzeug

FahrzeugNicht nur ein Fahrzeug, sondern gleich mehrer müssen für diese Kategorie her halten. Das Bild zeigt den Cospudener Hafen. Ich finde es im Sommer einfach nur toll mit dem Rad an den “Cossi” – wie ihn die Leipziger nennen – zu fahren und entspannt die Sonne zu genießen.

Meinen Bericht zu dieser Tour findest du nicht hier bei mir im Blog. Aber auf dem Sachsen Aktiv Blog kannst du ihn exklusiv lesen.

Licht

LichtDieser wunderschönes Schnappschuss ist mir eines Morgens auf dem Weg zur Arbeit gelungen. Wieder mal mit dem Rad durch den Clara-Zetkin-Park fand ich den Anblick der Mohn- und Kornblumen in der Morgensonne einfach unwiederstehlich.

Mein absolutes Lieblingsbild

Absolutes LieblingsbildMein allerliebstes Lieblingsbild kommt dann doch nicht aus der Heimat. Ich finde ja… es sieht so wunderschön nach Urlaub und Karibik aus. Geschossen habe ich es auf Fuerteventura bei einem Ausflug in den Nordwesten der Insel. In der Nähe von Corralejo gibt es diese schönen Lagunen, in denen man sich im traumhaften Sand ausruhen und Kite-Surfer beobachten kann. Für mich ein echter Urlaubstraum und daher das Highlight des ersten Halbjahres.

Vielen Dank an Michael für das Organsisieren dieser tollen Fotoparade. Ich finde es immer wieder schön mich durch die traumhaften Bilder der anderen Teilnehmer zu klicken und freue ich schon jetzt auf Teil 4.

Karina

Karina

Karina ist 30 Jahre alt und lebt in Leipzig.
Tauchen, Reisen und Bloggen sind ihre großen Leidenschaften. Wann immer es möglich ist, erkundet sie die Welt und berichtet auf Zauberhaftes Anderswo von ihren zahlreichen Erlebnissen.
Karina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bist du schon Facebook Fan?schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen